Back

Corporate News

25 Juli 2017

Ligna 2017, ein Erfolg für Cefla Finishing

Vom 22. bis 26. Mai fand in Hannover die Messe Ligna 2017 statt, auf der Cefla Finishing mit einem Stand von 1.400 m² Größe zahlreiche technologische Innovationen präsentierte, die bei den vielen ...

Vom 22. bis 26. Mai fand in Hannover die Messe Ligna 2017 statt, auf der Cefla Finishing mit einem Stand von 1.400 m² Größe zahlreiche technologische Innovationen präsentierte, die bei den vielen Besuchern auf großes Interesse stieß. Diese Ausgabe der Ligna lief überraschend gut und übertraf alle Erwartungen, was im Einklang mit dem im Wachstum befindlichen Markt steht.

„Der Grund für unseren Erfolg“, meint Alberto Maestri, Managing-Direktor von Cefla Finishing, „liegt im umfassenden Angebot mit zahlreichen innovativen Elementen, die wir in allen technologischen Bereichen, in denen wir tätig sind, ausgestellt und auf kommunikativer Ebene auch gut herübergebracht haben; zudem wurden die richtigen Erwartungen geweckt und im Verlauf der Messe mit konkreten Inhalten gefüllt.“

Ein besonderes Erfolgserlebnis lieferte J-Print 3D, das innovative System zur Realisierung von synchronisierten 3D-Effekten mit Digitaldruck. Weitere Besuchermagnete waren die neue Baureihe der Trockner Omnidry und die verschiedenen Industry 4.0 Anwendungen.

29 März 2017

düspohl sagt langen Rüstzeiten den Kampf an!

düspohl Ummantelungsanlagen sind von nun an standardmäßig mit einem neuen und weltweit patentierten Wechselsystem für Andruckrollen ausgestattet. Werkzeuglos, sekundenschnell und spielend leicht entnehmen Sie eine Rolle mit nur einer Hand. 

Auf eine komplette Profilumrüstung einer Maschine bezogen ergeben sich dadurch bemerkenswerte Zeitvorteile. Selbstverständlich ist dieses System auch auf alle bislang ausgelieferten düspohl Maschinen nachrüstbar.

Das System des werkzeuglosen Andruckrollenwechsels ist nur ein Beispiel, das düspohl hin zu einer komfortablen Maschine mit kurzen Rüstzeiten bietet. Weitere Vorteile sind:

  • Rasterverstellung der Transporträder
  • Werkzeuglos austauschbare Druckrollensätze je 800 mm, für den schnellen Wechsel zum neuen Setup
  • Digitalanzeigen an allen Rüstrelevanten Spindelverstellungen, auch mit Sollwertvorgabe
  • Seitenführungen mit paralleler Breitenverstellung
  • Manuelle oder automatische Breitenverstellungen der gesamten Maschinenarbeitsbreite
  • Zweifach Abwicklungen mit automatischer Trenn- und Anklebefunktion
  • Rüsthilfen an den Materialabwicklungen, zur blitzschnellen Positionierung einer neuen Rolle
  • ​Profilspezifische Primerauftragsköpfe mit Schnellwechselsystem